Ein Bookcrossing-Regal gibt es in der NMS Langenlois vor dem Lehrerzimmer. Hier kann man gratis Bücher mitnehmen, oder welche hineinstellen, die man nicht mehr braucht. 

 

Hannes Hörndler, bekannt als Bestsellerautor der Bücher "Verdammt, ich bin ein Buch" , "Das Erwachen der Bestie" und "Als sich Oma und Opa noch nicht kannten" hielt Lesungen in allen Klassen der MS Langenlois.

Seine lustigen szenischen Darstellungen und sein komödiantisches Talent begeisterte alle Schülerinnen und Schüler!

Corona-bedingt dürfen Klassen nicht gemischt werden, Oberflächen müssen regelmäßig desinfiziert werden, deshalb konnten die Lesungen nicht in der Schulbücherei stattfinden.

Hörndler LesungKlein

Unsere ersten Klassen haben pro Woche eine Stunde Lesetraining. Diesmal gab es ein Book-Speed-Dating zum Kennenlernen neuer Bücher aus der Schulbibliothek. Neben unseren aktuellen Sachbüchern (die "Was-ist-Was-Reihe" wurde aktualisiert) gibt es natürlich auch Lieblingsserien wie "BeastQuest", "Gregs Tagebuch", "Lotta Leben" oder "Dork Diaries".

Book Speed Dating 1.Klasse

 

IMG 0646 1

Der österreichische Autor Franz Sales Sklenitzka, der sehr oft an der NMS Langenlois Lesungen hält, stellte den 1. und 2. Klassen seine "Drachenbücher" vor. Unterstützt wurde diese Autorenbegegnung von Zeit Punkt Lesen, einem Programm der BhW Niederösterreich GmbH, einem Betrieb der Kultur.Region.Niederösterreich.