Unsere ersten Klassen haben pro Woche eine Stunde Lesetraining. Diesmal gab es ein Book-Speed-Dating zum Kennenlernen neuer Bücher aus der Schulbibliothek. Neben unseren aktuellen Sachbüchern (die "Was-ist-Was-Reihe" wurde aktualisiert) gibt es natürlich auch Lieblingsserien wie "BeastQuest", "Gregs Tagebuch", "Lotta Leben" oder "Dork Diaries".

Book Speed Dating 1.Klasse

 

Eine etwas andere Weihnachtsgeschichte um die ungezogenen „Herdmann-Kinder“ aus dem Jugendbuch „Hilfe, die Herdmanns kommen“ von Barbara Robinson wurde den SchülerInnen in der Schulbibliothek von unserer Schulbibliothekarin Susanne Luf-Raidl vorgelesen.

Dass auch traditionelle Weihnachtsgeschichten nicht aus der Mode kommen zeigte sich, als sich viele der SchülerInnen ein Buch mit Weihnachtsgeschichten vom vorbereiteten Büchertisch ausborgen wollten.

Lesen klein

IMG 0646 1

Der österreichische Autor Franz Sales Sklenitzka, der sehr oft an der NMS Langenlois Lesungen hält, stellte den 1. und 2. Klassen seine "Drachenbücher" vor. Unterstützt wurde diese Autorenbegegnung von Zeit Punkt Lesen, einem Programm der BhW Niederösterreich GmbH, einem Betrieb der Kultur.Region.Niederösterreich.

7FF991AB-5FB6-4968-9931-2376F015F112 1

Unsere Schülerinnen und Schüler sind begeisterte Leser - beispielsweise lesen sie Bücher von Thomas Brezina. Daher besuchte Matthias Kargl (Klasse 1bm) die Autorenlesung in der Bibliothek Krems und ließ von dem berühmten, österreichischen Autor sein Buch signieren. Stolz präsentierte er sein Buch!