Bürgeralpe v3

 

Bepackt mit unseren Rucksäcken machten wir uns zu Fuß auf den Weg zur Talstation der Gondelbahn auf die Bürgeralpe. Begleitet wurden wir bei unserer spannenden Tour durch das Holzknechtland von zwei erfahrenen Förstern, die uns allerhand Interessantes und Wissenswertes rund um das Thema Holzverarbeitung und den Lebensraum Wald auf lustige und anschauliche Art näher brachten.

Nach dem Mittagessen auf der "Edelweißhütte" stiegen wir zunächst 91 Stufen in luftige Höhen auf einen Turm, wo wir einen herrlichen Rundumblick über das Mariazellerland genossen. Von nun an ging es "bergab", wir wanderten teils über Forstwege und Schipisten, aber auch "querwaldein" zurück ins Tal und erlebten den heimischen Wald mit allen Sinnen. Wir erschmeckten, ertasteten und "erspielten" alles, was uns das Grün anbot. Ein wahres Erlebnis für uns - unglaublich!!!

Müde und matt hatten wir trotzdem noch ausreichend Zeit vor dem mexikanischen Abendessen (Chilli con Carne) um wieder zu Kräften zu kommen. Denn sofort trieb es uns wieder ins Freie zum üblichen Spiel und Spaß in Mutter Natur, bevor wir abermals in unser gemütliches Nachtlager krochen.

To be continued...